Sonntag, 18 Oktober 2015 17:18

Cocktailbar "Sunbar", Neubrandenburg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Cocktailbar "Sunbar", Neubrandenburg Foto: Jens Ihle

Objektplanung: Cocktailbar "Sunbar", Neubrandenburg

Aus dem ehemaligen Imbiss, in der Stargarder Straße in Neubrandenburg, entsteht eine Cocktailbar mit dem Namen „Sunbar“.
Der Besucher erwartet eine einmalige Strandlandschaft mit traumhaftem Südsee-Ambiente.
Auf fast 1000 qm  Strand kann in Sonnenliegen unter Palmen den Sommer, fast direkt neben dem Marktplatz, in chilliger  Atmosphäre relaxt werden.
Auftanken und Erholen vom Alltagsstress steht hier im Vordergrund.

Durch die Ansiedlung der Lokalität im Zentrum von Neubrandenburg ist eine Symbiose geschaffen worden, zwischen Erlebnisgastronomie und Erholung.
Eine bestimmte Zielgruppe gibt es nicht.  Der Student sitzt neben der jungen Mutter, der Szenegänger neben dem Rentner und Geschäftsmann.
Der feine Strandsand lädt zum Barfußgehen ein.

Durch strandartiges Ambiente und die stilvollgefertigten Sitzmöglichkeiten zeichnet die Cocktailbar aus.
Der Zugang erfolgt durch einen holzpaneelartigen Weg, der sich über die gesamte Fläche verteilt.
Die Sunbar zeichnet sich weiterhin durch eine 30 cm hohe, eichenfarbene Holzterrasse aus, die sich durch Schrägen erreichen lässt. Die Gäste können hier kühle Drinks genießen und auch kulinarisch verwöhnt werden.
Das Programm wird durch einen stilvollgestalteten Brunnen abgerundet.

Planung: 2010
Art: Studienarbeit

Gelesen 1398 mal Letzte Änderung am Sonntag, 29 November 2015 19:17

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.