Bachelor-Arbeit "Entwurf des Städtischen Pflegeheimes „Max Adrion“ Neubrandenburg unter Berücksichtigung von gartentherapeutischen Ansätzen"

In der vorliegenden Arbeit geht es um die Betrachtung, sowie die Neugestaltung eines Pflegeheimes
unter Berücksichtigung von gartentherapeutischen Ansätzen.
Es weiterhin aufgezeigt, was überhaupt eine Demenzerkrankung ist und wie die allgemeine
Entwicklung, sowie die momentane Situation von älteren Menschen ist.
Die Möglichkeiten zur Nutzung des Freiraums für gartentherapeutische Angebote werden in
dieser Arbeit näher betrachtet. Hierbei spielen die Ausstattung des Pflegeheims, sowie die
Pflanzenverwendung, eine besondere Rolle.
Ein weiteres Beleuchtungsfeld ist das zu planende, städtische Pflegeheim „Max Adrion“ in
der Neubrandenburger Oststadt. Hier wird auf die geschichtliche Entwicklung des Heimes,
den Heimbewohnern/Patienten und das Pflegepersonal eingegangen.
In einem weiteren Abschnitt wurde der jetzige Bestand von Bäumen und der Ausstattung aufgenommen
und dokumentiert.
Abschließend wurden Mithilfe von Definitionen, den Möglichkeiten zur Nutzung des Freiraums
für therapeutische Angebote, sowie den Erfahrungen des Pflegepersonals und der
Heimbewohner, verschiedene Vorentwürfe und zu guter Letzt der Entwurf entwickelt, um die
bisherige Situation im gartentherapeutischen Bereich zu optimieren.

Verfasser: Jens Ihle
Erstbetreuerin: Prof. Dr.-Ing. Elke Mertens
Zweitbetreuer: Prof. Dipl.-Ing. Thomas Oyen
Abgabe: Oktober 2011

Bachelor-Arbeit zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science (B. Sc.)
urn:nbn:de:gbv:519-thesis2011-0493-8

Vorschau: Download

Gelesen 1854 mal